Berchtesgadener Anzeiger Mobilportal

Dauerkrise

Schäuble wirft Athen Verzögerungen bei Verhandlungen vor

Athen legt überraschend bessere Haushaltszahlen vor, als von den Geldgebern gefordert. Dennoch zieht sich die Freigabe weiterer Hilfsmilliarden hin. Das hat aber ganz andere Gründe.

kompletten Artikel lesen


  • Finanzminister Schäuble
    Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble warf Athen vor, nach der jüngsten grundsätzlichen Einigung über weitere Reformen die laufenden Verhandlungen wegen der Osterferien zu verzögern. Foto: Thomas Koehler/Photothek.Net
21.04.2017 - 18:52 Uhr
Kontakt | Impressum