Berchtesgadener Anzeiger Mobilportal

Die Stubenoper »Der varreckte Hof« von Georg Ringsgwandl im Traunreuter k1

Komisch, gefühlvoll und spannend

A varreckte Sach’, wenn Bauersleute zwar Kinder haben, aber keines davon den Hof übernehmen will. Was dann? Durchhalten und auf die Enkelkinder setzen? Oder sich dem allgemeinen Bauernsterben anschließen? Von so einem »varreckten Hof« erzählt auch die Stubenoper des Liedermachers und Kabarettisten Georg Ringsgwandl, die jetzt im gut besuchten Saal des Traunreuter k1 aufgeführt wurde.

kompletten Artikel lesen


  • Die Pflegekraft Svetlana (Silvia Maria Jung) sorgt bei der alten Bäuerin (Andreas Bittl) für gute Stimmung. (Foto: Heel)
20.04.2017 - 18:27 Uhr
Kontakt | Impressum