Berchtesgadener Anzeiger Mobilportal

Tierarzt Manfred Weindl versorgt eine schwer verletzte Brieftaube

Durch eine Operation gerettet

Schönau am Königssee – Eine schwer verletzte Brieftaube ist am Dienstag in der Schönau durch ein offenes Küchenfenster geflogen. Sie hatte sich vor einem Raubvogel gerettet, wurde aber trotzdem schwer verletzt. Das Tier kam, laut seinem Ring am Fuß, aus der Slowakei. Tierarzt Manfred Weindl hat den Vogel notoperiert und so gerettet.

kompletten Artikel lesen


  • Eine Brieftaube aus der Slowakei wurde in der Schönau von einem Greifvogel verletzt und von Tierarzt Manfred Weindl operiert. (Foto: Wechslinger)
16.06.2017 - 16:33 Uhr
Kontakt | Impressum