Berchtesgadener Anzeiger Mobilportal

Bundespolizei verweigert Einreisen am Salzburger Bahnhof

30 illegal Einreisende in Nachtzügen aus Italien verhaftet

Die Bundespolizei hat am Sonntag bei vorgelagerten Grenzkontrollen am Bahnhof in Salzburg rund 30 Personen die Einreise verweigert.

kompletten Artikel lesen


19.06.2017 - 13:03 Uhr
Kontakt | Impressum